Wir vewenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Lesen Sie unsere Cookie Richtlinie, sofern Sie weitere Informationen wünschen. Weitere Infos Weitere Infos
facebook pinterest instagram Kontakt

Thorsten Spangenhelm

Dieser klassische Spangenhelm ist nach historischem Vorbild gefertigt und hat seine Ursprünge im Nordeuropa des Frühmittelalters. Früher schon wurde er von nomadischen Völkern der Spätantike getragen. Er eignet sich daher auch hervorragend, um nordische Charactere darzustellen.
Der Helm bezieht seinen Namen daher, dass er mehrere Spangen zusammenführt und in ihnen Metallbleche vereint.

Material: Stahlblech
Größen: klein (56-58) und groß (59-62)
Farben: blank und brüniert

Der Spangenhelm ist eine der weitverbreitetsten Ausführungen des Kopfschutztes der Spätantike und des Frühmittelalters. Er war recht einfach herzustellen und auch ohne grössere Anstrengungen in grosser Stückzahl zu produzieren. Dies machte ihn zu einem Topseller bei einer Vielzahl von kriegerischen Völkern.
Typisch für den Spangenhelm ist die Kopfspange, an der die Schädelteile ansetzen. Dieser Stirnreif war oftmals noch zusätzlich geschmückt oder verstärkt. Brauen oder Zierrat sind auf Bodenfunden zu erkennen. Durch das Vernieten von Helmplatten wurde dann die konische Form des Helmes erreicht. Häufig wurde noch eine Brünne aus Kettengeflecht im hinteren Teil des Helmes angesetzt. Eine ebenso einfache, wie geniale Lösung des Kopfschutzes.

69,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Farbe:

Variante:

  • 987703