Wir vewenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Lesen Sie unsere Cookie Richtlinie, sofern Sie weitere Informationen wünschen. Weitere Infos Weitere Infos
facebook pinterest instagram Kontakt

Pistole Charles Vane

Die "Charles Vane" Pistole ist nach einem berühmtem Piraten des 18. Jahrhunderts benannt, der mit seiner Besatzung die Bahamas unsicher machte. Er galt als beliebt bei seiner Crew, da er eine Führungspersönlichkeit war und viel Glück beim Finden reicher Beute hatte. Diese Dekopistole kann mit Knallhütchen verwendet werden, und passt gut in unsere Holster. Ideal geeignet als schönes Accessoire für Seefahrer, Zigeuner oder zwielichtige Gestalten!

Material: Kunststoff, Zamak
Länge: 36cm
Gewicht: ~670g

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Dekorationspistole. Sie ist nicht schussfähig.

Rechtlicher Hinweis:
Eine Dekopistole wie diese, gilt in der Bundesrepublik Deutschland als Anscheinswaffe. Diese dürfen laut § 42a des Waffengesetzes nicht in der Öffentlichkeit getragen werden.
Es sei denn, es liegt ein sog. "berechtigtes Interesse" vor. Darunter fallen Theaterproduktionen, Filmaufnahmen, die Brauchtumspflege, Sport und etwas, was das Gesetzbuch als "allgemein anerkannter Zweck" bezeichnet. Das bedeutet, dass ein Westerncolt, getragen zu einem Cowboykostüm auf einer Faschingsveranstaltung oder eine Piratenpistole in den Händen eines fluchenden Seebären in Verkleidung gestattet sind, da der Zweck klar ersichtlich und von der Allgemeinheit anerkannt ist.
Führt man eine Anscheinswaffe allerdings ohne ersichtlichen Grund in der Öffentlichkeit mit sich, kann das strafrechtliche Konsequenzen haben.

Info für die Schweiz:
Nach dem neuen Waffengesetz benötigt man für die Einfuhr dieses Artikels in das Schweizer Staatsgebiet eine Einfuhrbewilligung, die die Zentralstelle "Waffen" in Bern erteilt!

24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-5 Werktage

  • 972484