facebook pinterest instagram Kontakt

Denarius Geldkatze Schafsleder braun

"Rubbel die Katz!" Durch ertasten der Münzen in einer Geldkatze, konnte bei geschäftlichen Verhandlungen heimlich geprüft werden, wieviel Geld man noch besaß. Daraus soll diese noch heute gebräuchliche Redewendung entstanden sein. Die Geldkatze hat ihren Namen wohl aus dem Mittelhochdeutschen wo er von "Chazza" abgeleitet wurde, was soviel heißt wie Gefäß oder Beutel. Landläufig hält sich auch die Theorie, dass sie aus Katzenhaut angefertigt wurde, das möchten wir an dieser Stelle nicht bestätigen.

Unsere "Denarius" Geldkatze ist aus weichem Schafsleder gefertigt und hat zwei massive Messingringe, um sie zu verschließen. Sie wird traditionell über dem Gürtel getragen, wobei der lange Eingriff nach unten auf dem Gürtel aufliegt. So ergeben sich zwei Beutel, aus denen, zusätzlich durch die Messingringe gesichert, die Münzen nicht herausfallen können. Den Beutel mit dem wertvolleren Inhalt trug man stets auf der Innenseite am Körper. Die "Denarius" Geldkatze ist eine schöne Möglichkeit, Münzen, Edelsteine oder andere wertvolle Kleinigkeiten stilecht mit sich zu führen. Wer noch die passenenden Münzen dazu braucht, wir bieten Kupfer, Silber und Goldmünzen in praktischen Sets an.

Material : Schafsleder, Messing 
Länge: 41 cm 
Breite: 10 cm 
Gewicht: ca. 90 g 
Farbe: Braun

Dieser Artikel ist derzeit nicht auf Lager.
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zur Zeit nicht auf Lager - In Produktion

  • 970645
Henry Gürtel Henry Gürtel Henry Gürtel
44,90 € *
Ulrich Gürtel Ulrich Gürtel Ulrich Gürtel
34,90 € *
Diana Gürtel Diana Gürtel Diana Gürtel
19,90 € *
BUNDLE
Stoffbeutel Stoffbeutel Stoffbeutel
1,90 € *
Adolar Gürtel Adolar Gürtel Adolar Gürtel
14,90 € *
Lederriemen braun Lederriemen braun Lederriemen braun
ab 5,90 € *